Mala Junta Berlin

Beethoven - Milonga

Samstag, dem 14. Dezember 2019
von 14:00 - 18:00


                Beethoven
               Jubiläumsjahr
                   2020

 

Können wir auf Beethoven Musik Tango tanzen? Lasst es uns probieren!
Wir organisieren eine traditionelle Nachmittagsmilonga zum 3. Adventswochenende und spielen traditionelle Tangos mit Beethoven Cortinas und hin und wieder Beethoven zum Tanzen.

Die Pianistin Elena Kaplanski wird uns mit Beethoven Stücken und Beethoven Cortinas am Klavier für eine zeitlang während der Milonga begeiten. Vielen Dank!

Die beiden Lehrer, TänzerInnen und Djs des Mala Junta Ala Ma Lisa und Gökçe laden euch zu einem klassischen Samstagnachmittag ein und freuen sich auf entspannte Adventsstunden mit euch!

Alicja Mikolajczyk: My dance&music affection comes from my very childhood years. I had been born into musician family where grandfather playing accordeon, father drummer rapping out rhythms on all possible pieces of furniture and mother choreographer taking me to work belonged to my daily routine. For some time I hadn’t had other choice than to like it ;) but then I found myself surprised how much it imprinted on me – while being at university I hadn’t clearly known what I had been actually doing more: studying german or dancing? And then it all happened: 5 years at Lodz Jazz Theatre, choreographical course with contemporary dance specialisation, Lodz Physical Dance Theatre and spontaneous contact improvisation festivals at Ibiza…where I’d also got in touch with tango. From that point on my life has started being a constant search for tango experiences, eventually including moving to Berlin where I am living now as a dancer, teacher and tdj.

 


Gökçe Ceren Haznedar: Aufgewachsen in Istanbul, kam sie 2018 nach Berlin, um hier zu leben und zu unterrichten. 2009 begegnete ihr zum ersten Mal der Tango- die Musik faszinierte sie. Sie begann zu tanzen und seitdem ist er ihr Leben. Sie lernte bei den Meistern Sol Cerquides, Fernando Gracia, Diego Calarco. Tangomusik ist immer noch der Hauptgrund ihrer Tangoliebe. Sie unterrichtet hauptberuflich in verschiedenen Tanzschulen in Berlin und arbeitet auch als Tango-DJ.
Ihre Absicht als Lehrerin ist, ihren Schülern die Core-Technik des Tangos zu vermitteln. Auch anspruchsvolle Bewegungen fallen mit der richtigen Grundtechnik viel leichter!. Sie hat bisher in verschiedenen Milongas in Istanbul und Berlin aufgelegt. Außerdem trat sie in Bologna, in Italien und zweimal in einem Tangofestival in Basel, in der Schweiz auf. Ihre Absicht als DJ ist sicher aber voller feiner Details Tandas zu erstellen und die Harmonie und Tanzfluss der Milonga ohne Unterbrechung zu behalten.

 

Das Mala Junta steht für die Vielfalt des Tango Argentino. Die 10€ Karten können vor Ort an dem Veranstaltungstag gekauft werden.

Weitere Infos auf www.beethovenbeiuns.de

 

 

Elena Kaplanski Logo Alicja Gökce Beethoven Panorama Group