Mala Junta Berlin

Mi, 18 / 09 / 2019
ab 20:00
mit Julia, Vladislav, Gitta, Mario und Sophia & Julio
Gastgeber Judith

La Milonga que faltaba September

ab 21:00 Tangonacht

mit DJ Vladislav Kornienko (Russland)

Heute ist endlich wieder La Milonga que Faltaba mit Leckereien, vielen Preisen, einer Show und Mucho Tango mit euch allen!

Das Thema der heutigen La Milonga que Faltaba ist: "Meister" des Mala Junta. Wettbewerbe im Bereich Tango Argentino nehmen zu und gewinnen für viele Tänzer zunehmend an Bedeutung, mag jeder einzelne dazu stehen wir er möchte. Heute stellen wir euch ein paar Wettbewerbe vor und lassen uns von Gitta, Mario, Sophia und Julio ein paar Informationen über ihre Erfahrung zukommen. Wir zeigen euch auf Videoleinwand die finale Runde der diesjährigen Tangoweltmeisterschaft und gratulieren noch einmal Sophia und Julio, die dort den 15. Platz ertanzt haben und somit bestes westeuropäisches Paar geworden sind. Wir gratulieren!

23:00 Contempory Performance

von Julia Paulsen

Wir freuen uns, dass unsere Tangoschülerin und Barkraft aus ihrer langen Vorbildung im zeitgenössischen Tanz eine eigene kurze Choreographie zum Besten gibt. Schon seit 10 Jahren tanzt Julia Contemporary. Nun ist es an der Zeit einen weiteren Tanzstil einzubringen der mit der Mentalität des Contemporary harmoniert. Der Tango.

Offene Stunde und Spezialworkshop

20:00 - 21:00 offene Stunde mit Mario De Camillis

21:15 - 22:30 Praktika mit Sophia Paul und Julio Cesar Calderón

 

Wir freuen uns auf euch alle!

Preis

offene Stunde 6 €
Tangonacht 6 €
offene Stunde und Tangonacht als Paket 10 €
Spezialworkshop 20 €, erm. 15 € (inklusive Tangonacht)
Sophia&julioFinale Vladislav JuliaPaulsen Gitta Mario