Mala Junta Berlin

Fr, 19 / 07 / 2019
19:45 - 22:15
mit Yana & Victoria
ENTFÄLLT LEIDER

The art of dialogue: aktives Folgen - rezeptives Führen

Das zweite Sommer Seminar!

 

Ich führe im Paar. Ich tanze nicht allein, sondern mit Folgenden, die dieselbe Musik wie ich hören. Aber hören wir deswegen zwangsläufig das gleiche? Vielleicht haben Folgende eigene Vorstellungen darüber, wie die Musik zu interpretieren ist und wie sie diese tanzen möchten. Bin ich dafür empfänglich?

Was passiert, wenn ich Folgenden wirklich zuhöre? Wenn ich Raum für ihre Ideen öffne und nicht nur meine durchdrücke? Wenn unser Tanz eine Konsequenz aus unser beider Ideen und Vorstellungen ist? Wenn auch ich mich überraschen und beeinflussen lassen darf?

Ich folge im Paar. Ich tanze nicht mit mir allein, sondern mit Führenden, die Bewegungen vorschlagen, welche ich ausführe. Vielleicht möchten Führende aber auch meine Stimme hören, meine Interpretation der Musik. Habe ich den Mut meine Stimme zu zeigen?

Was passiert, wenn ich nicht nur vorgegebene Bewegungen ausführe, sondern sie wirklich tanze? Wenn ich mein Verständnis der Musik mit meinem Tanz zum Ausdruck bringe? Was, wenn ich meine Führende beeinflusse und in die Qualität, Geschwindigkeit und Intensität des Tanzes eingreife?

 

Diesen und anderen Fragen widmen wir uns in diesem Seminar. Lasst euch von uns und vor allem von eurem Tanzpartner inspirieren!

 

Preis

40 €, erm. 35 € pro Person (inklusive Freitagspraktika bis 23:30) MK & HK Besitzer des Mala Junta zahlen den ermäßigten Preis.
Yana & Victoria