Mala Junta Berlin

So, 27 / 01 / 2019
13:00 - 16:00
mit Dilara & Armin
ab Mittelstufe

The art of ocho loco

Der Ocho Loco – unter anderem auch „falscher Ocho“ genannt – ist ein ziemlich unterschätztes Element. In diesem Workshop werden wir uns diesem widmen, und untersuchen ihn im Kontrast mit dem normalen Ocho und dem Ocho Cortado. Wir schauen uns die Technik und die Kommunikation an, und wenden ihn als spannenden Eingang für Kreuze, Sacadas und Colgadas an. Außerdem werfen wir mithilfe von Videomaterial und -analyse einen Blick auf verschiedene stilistische Interpretationen (Tango nuevo, Tango Salon und Milonguero Nuevo) und tanzen sie.
Probier etwas anderes als die bekannten Tango-Figuren! Es wird Spaß machen!

Wir unterrichten auf Deutsch und Englisch, servieren Snacks und freuen uns auf euch!


- English -

The ocho loco – amongst other names also known as the false ocho – is a highly underrated element. In this workshop we will pay tribute to it by contrasting it to the normal ocho and the ocho cortado. We will look at their technique and communication, find it as a sweet entrance for crosses, sacadas, and colgadas. Last, but not least we look on different stylistic interpretations (Tango nuevo, Tango Salon, and Milonguero Nuevo) through video material and analysis.
Try something different than common tango figures! Come and see how this workshop will give you more options and inspiration to spice up your dance! It will be fun!

*Teaching languages will be German and English.
**There will be cake and snacks!
***We are looking forward to you!

Preis

39 €, erm. 33 € pro Person
Armin Dilara