Mala Junta Berlin

Roter Salon in der Volksbühne

jeden Dienstag

ab 20:00 Milonga Roter Salon mit DJ Michael Rühl

Der Rote Salon in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin Mitte gehört zu den bekannten Locations der Hauptstadt. Seit sage und schreibe 30 Jahren veranstaltet Michael Rühl (bekannt u. a. auch vom Ballhaus Rixdorf und als Tangolehrer) die Tangonacht dort, seit 2022 nun in Kooperation mit dem Tangostudio Mala Junta in Schöneberg.

Jede Tangonacht dauert solang die Tänzer:innen möchten. Und das gehört sich ja auch eigentlich so für Berlin!

Die Salon-Atmosphäre im gedämpften roten Licht wirkt auf Anhieb entspannend. Bequeme Sessel und Sofas sind um die Tanzfläche aus gut tanzbarem Parkett platziert und laden dazu ein, das tänzerische Treiben bei einem Glas Wein auf sich wirken zu lassen. Michael Rühl nennt sich dann nicht nur DJ, er agiert auch genau so, denn er steht hinter seinem Pult und sucht die Musik passend zum Geschehen aus. Hier wird also nicht lieblos ein Band abgenudelt. In erster Linie spielt er traditionelle Tangos.

Das Publikum ist gemischt. Kein Wunder, mit den Szenebezirken Mitte und Prenzlauer Berg vor der Tür. Die tänzerische Qualität ist hoch. Und da die Tangueros und Tangueras hier nicht unbedingt paarweise erscheinen, haben Singlefrauen gute Chancen aufgefordert zu werden. Noch ein Wort zur Gastronomie. Zu moderaten Preisen finden TangotänzerInnen hier ihre Standardgetränke wie Apfelsaft- oder Weißweinschorle und Rotwein.

Eintritt: 10 Euro pro Person

 

am Dienstag, dem 07. März feiern wir 30 Jahre Roter Salon

eingeladen sind die Weltmeister für Bühne von 2022: Ricardo Astrada y Constanza Vieyto
Die beiden tanzen erstmalig in Berlin!

Ein Kostprobe hier:
CAMPEONES Mundiales de tango escenario 2022 - Ricardo Astrada y Constanza Vieyto - YouTube

 

Roter_Salon_Tango DJ_Michael_Rühl_Tango Constanza_Ricardo_Tango